Sie sind hier: Startseite / Band

Band

Achim - Keyboards

mehr Bilder

In den 70er und 80er geprägt vom Klassik und Bombastik Rock bis hin zur progressiven Musik. Spielte in verschiedenen Rock und Coverbands und startete im Jahre 2000 nach 20 Jahre Pause wieder als Keyboarder durch.

Musikalische Vorbilder: Keith Emmerson/ELP, John Lord/Deep Purple, Richard Wright/Pink Floyd, Tony Banks/ Genesis

 

 

 

Ralf - Guitar

mehr Bilder

Wenn schon ein Instrument, dann Gitarre. Seit seinem 13. Lebensjahr hält diese Liebe. Über Cover, Folk Rock, Fusion und Klassik Rock bis hin zu einer „NDW“ Band, die in den 80iger Jahren bei der Bellaphon unter Vertrag kam, hat er sich auf vielen „Spiel“wiesen getummelt.

Aktuell Pink Floyd 

Zitat: Das ist meine Passion

 

 

Larry - Drums

mehr Bilder

Waren in der Vergangenheit Drum-Crack's wie Simon Phillips, Vinni Colaiuta, Jeff Porcaro die großen Vorbilder von Larry, ist mit Beginn des Floyd Projektes Nick Mason als Drummer in der Betrachtung deutlich in den Vordergrund getreten. Sein diffizieles Schlagzeugspiel ist die perfekte Basis des einzigartigen Floyd Sound's. Larry's gesammelten Erfahrungen der letzte 30 Jahren ermöglicht eine nahe am Original angelegte Reproduktion der Pink Floyd Drums.

Musikalische Vorbilder: Toto, Camel, Genesis (Gabriel-Dekade), Pink Floyd

 

 

Gino - Guitar

mehr Bilder

Geboren in Italien und mit Rockmusik in Deutschland groß geworden.

Gino der Rhythmusgitarrist bei Floyd Box. Die Musik der 70er und 80er Jahre von Bands wie Led Zeppelin, Deep Purple, Supertramp, Genesis, und natürlich Pink Floyd prägten meine Jugend.

Bis heute ist das die Musik die mich immer noch begleitet. Pink Floyd auf der Bühne zu performen und zu sehen wie das Publikum sich mit uns in diese Zeit zurückgesetzt fühlt, vergangene Erinnerungen geweckt werden, ist für mich die Erfüllung als Musiker.

Musikalische Vorbilder: AC DC/ Dream Theatre

 

Stefan - Bass und Gesang

mehr Bilder

In den 1980er Jahren, als die Rock- und Popmusik in Europa immer mehr vom amerikanischen Soul und Funk beeinflusst wurde, hatte der Bass nicht mehr länger das Image, Notnagel und Rückzugsgebiet schlechter Gitarristen zu sein. Die Rhythmen wurden grooviger, die Spieltechniken facettenreicher, Bass in einer Band zu spielen wurde sexy… Seit dieser Zeit spielte Stefan in verschiedenen Rock- und Coverbands, u. a. seit 2008 mit RoadBox.
Bei FloydBox möchte Stefan vor allem bei den Stücken aus den Siebziger Jahren möglichst nah an Roger Waters‘ Original bleiben, orientiert sich aber auch an Guy Pratt, der 1987 den Bass bei Pink Floyd übernahm und neue Impulse einbrachte, wie er ein Kind der 80er…


Musikalische Vorbilder:
Mike Porcaro (Toto), Neil Murray (Whitesnake), Guy Pratt (Pink Floyd), Pino Palladino (Phil Collins, Eric Clapton, David Gilmour), Jäcki Resniceck (Pankow, Silly)

Michael - Gesang

mehr Bilder

Seit Jahren ein fester Bestandteil der Musikszene im Ruhrgebiet

Als Sänger, Bassist und Schlagzeuger in verschiedensten Formationen tourt er seit über 30 Jahren durch die Republik.

Presse und Fans bescheinigen ihm Ausdrucksstärke und eine extrem wandelbare Stimme, gepaart mit Publikumsnähe und lockerem Entertainment.

Der Einstieg bei FLOYDBOX ist für mich ein echter Glücksfall.“

 

 

Bettina - Saxophon

mehr Bilder

Von der Blockflöte über Gitarre kam Bettina zum Saxophon und entdeckte damit ihre wahre Leidenschaft.

Als Teeny wuchs sie mit Pink Floyd auf und war begeistert von den sphärischen Klängen.

Diese nun selbst live zu performen war der Antrieb für Bettina bei Floydbox einzusteigen.

 

 

 

Sven - Saxophon

 mehr Bilder

Musik im allgemeinen hat mich schon immer begeistert. Als Saxophonist liebt man natürlich Saxophonsolos (Jazz) aber eben nicht nur. Wer kennt Sie nicht!  Die wohl bekanntesten und einflussreichen Pop Saxsolos überhaupt. „Shine on you crazy Diamonds, Money, Us and them, usw von Pink Floyd (Dick Parry). Grund genug, das mit den großartigen Floydboxern zu performen!

 

 

 

 

Kati - Background Vocals

mehr Bilder

Mit 12 Jahren begann Kati in einem Chor zu singen. Nach einer Gesangsausbildung an einer privaten Musikschule bekam Kati 1998 eine Festanstellung im Theater „Frant“ in Breslau.

Nach einem Auftritt beim polnischen Fernsehsender TVN entschied sich Kati, als professionelle Sängerin zu arbeiten. Aus Passion wurde Berufung. Konsequent arbeitete Kati daraufhin an ihrer Gesangskarriere. Im Jahr 2000 belegte sie beim Musikwettbewerb „Talent Miesiaca“ den ersten Platz. 2015 errang sie beim Deutschen Rock & Pop Wettbewerb in den Sparten „ Bester Pop Song 2015“ und „Beste Pop Sängerin 2015“ jeweils den ersten Preis. Nach Stationen bei der Country Gruppe White Falcon und der Tribiute Band Floyd Reloaded ist Kati nun seit Oktober 2018 bei Floydbox an Bord.

„It is for us a great pleasure“

 

Alina - Background Vocals

mehr Bilder

Alina machte an der Stage School in Hamburg 2012 ihren Abschluss zur Bühnendarstellerin. Seitdem ist sie auf den Bühnen dieser Welt meist in Musicals zu sehen. Ihr Herz gehörte aber schon immer dem Gesang und so war sie nebenher immer wieder als Solistin in Big Bands, oder Tribute Bands (ABBA, Blues Brothers, Elvis) unterwegs. 2014 gründete sie mit 3 weiteren Ladies das Close Harmony Trio „The Sugar Sisters“. Mittlerweile gibt sie ihre große Leidenschaft auch in ihrem Gesangsunterricht weiter.

Sie freut sich sehr, jetzt auch bei Floydbox mit dabei zu sein.

 

Miriam - Background Vocals

mehr Bilder

Miriam schloss ihre Schauspiel- und Gesangsausbildung 2009 in München ab und stand seitdem in den unterschiedlichsten Musical-und Theaterproduktionen auf der Bühne. Aktuell ist sie am Oststadt Theater in Mannheim engagiert und dort in 3 Schauspielstücken zu sehen.

Neben ihren Theaterengagements arbeitet sie mit großer Leidenschaft als Sängerin. So gründete Sie gemeinsam mit 3 Kolleginnen das Close-Harmony-Swing Trio „The Sugar Sisters und singt Background, unter anderem für eine Phil Collins Tribute Band. Außerdem steht sie als Moderatorin für den Regionalsender MetropolregionTV vor der Kamera.

Miriam freut sich sehr mit Floydbox in die Welt von Pink Floyd einzutauchen.

 

Isabel - Background Vocals

mehr Bilder

„See Emily Play“ oder eher: „Hear Isabel Sing“. Denn genau dies ist seit jeher Ihre Leidenschaft. Isabels Begeisterung für Gesang führt die ausgebildete Musicaldarstellerin kreuz und quer über die Bühnen Deutschlands-meist als Darstellerin in Musicalproduktionen, jedoch ebenso in verschiedenen Rock Bands bis hin zum Swing Trio „The Sugar Sisters“ mit Miriam und Alina. Ihre Faszination für den Gesang und für Musik teilt sie mittlerweile mit ihren Gesangsschülern.

Sie kann es nicht erwarten, den Geist der 60er und 70er Jahre mit Floydbox auf die Bühne zu zaubern – ganz nach dem Motto: „ Hear Isabel Sing“

 

Jörg - Technischer Leiter

mehr Bilder

Seit seiner Kindheit selbst schon begeisterter Musiker, spielte er in zahlreichen Cover-Bands als Gitarrist. Geprägt durch seine Idole hört er niemals auf sich weiter zu entwickeln und nach dem perfekten Sound zu suchen. „Meine Aufgabe ist es, die Arbeit und das Feeling der Musiker auf der Bühne den Zuhörern eindrucksvoll zu vermitteln“.

Vorbilder: Steve Morse, Paul Gilbert, Richie Blackmore.

 

 

Kevin - Videoanimation

mehr Bilder

Im Jahr 2000 hab ich meine Ausbildung zum Mediengestalter für Bild & Ton in einer kleinen Filmproduktion in Köln absolviert. Seitdem bin selbstständig im Bereich der Videoproduktion tätig. 

Schwerpunkt sind Livemitschnitte von Bands, Musikern, Kabarettisten. Es darf aber auch mal ein Musik-, Promo- oder Performancevideo, oder auch ein Imagefilm sein.

 

 

 

 

Lothar - Licht

mehr Bilder

Anfang der 80er Jahre fing ich an in einer Gelsenkirchener Diskothek die Lichtanlage zu bedienen.

Ich hing dort die vorhandenen Scheinwerfer um und veränderte so das Lichtdesign.

Ab dem Jahr 1997 fing ich an Bühnen zu beleuchten, zuerst für eine Showtanz Gruppe und dann für Livebands. Ich merkte das es viel Spaß macht Live Acts ins rechte Licht zu rücken. 2011 legte ich mir eine Laseranlage zu und entdeckte meine nächste Leidenschaft : Lasershows zu programmieren.

Durch eine der Bands die ich beleuchtete lernte ich Steve, den Floydbox Sänger, kennen und das Schicksal nahm seinen Lauf …

 

Paul - Office

mehr Bilder

Paul als alterfahrener Branchenkenner ist immer wieder für neue Projekte zuverlässig einsetzbar.

Er hat im früheren Leben in der Veranstaltungsbranche schon einige Anekdoten erlebt. Von James Brown über die Peppers bis zur Westside Story schon manches namhafte auf der Bühne gehabt.

Also, warum nicht auch mal für uns sein Engagement ausprobieren?

"Keine Sorge, ich mach euch schon Arbeit."

Für ihn ist pro-motion mehr als nur Verwaltung und Ablage, sondern motion in die Zukunft! Also, pro-motion, fertig, los!

 

paul   -    to  bring you on tour

Holger - Fotos

mehr Bilder

In den 80er Jahren hab ich schon meine Spiegelreflexkamera mit zu Pink Floyd in die Westfalenhalle genommen, um die fliegenden Schweine zu fotografieren. 1990 war ich mit 450.000 Menschen bei Roger Waters The Wall live in Berlin. 2002 hab ich in der Arena Oberhausen in der 1.Reihe 2 Meter vor Roger Waters Mikrofon gesessen und mitgesungen. 2006 hab ich mir bei David Gilmour in der Konzerthalle Dortmund gewünscht das Gitarrensolo bei Comfortably Numb würde niemals enden. 2011 habe ich bei Roger Waters in Düsseldorf mein Live Photo des Jahres geschossen. Floydbox ist für mich der Traum nun an großartigen Pink Floyd Momenten mitzuwirken. Mein Pink Floyd Zitat: „Exposed by the light.“