Sie sind hier: Startseite / Band / Stefan - Bass und Gesang

Stefan - Bass und Gesang

mehr Bilder

In den 1980er Jahren, als die Rock- und Popmusik in Europa immer mehr vom amerikanischen Soul und Funk beeinflusst wurde, hatte der Bass nicht mehr länger das Image, Notnagel und Rückzugsgebiet schlechter Gitarristen zu sein. Die Rhythmen wurden grooviger, die Spieltechniken facettenreicher, Bass in einer Band zu spielen wurde sexy… Seit dieser Zeit spielte Stefan in verschiedenen Rock- und Coverbands, u. a. seit 2008 mit RoadBox.
Bei FloydBox möchte Stefan vor allem bei den Stücken aus den Siebziger Jahren möglichst nah an Roger Waters‘ Original bleiben, orientiert sich aber auch an Guy Pratt, der 1987 den Bass bei Pink Floyd übernahm und neue Impulse einbrachte, wie er ein Kind der 80er…


Musikalische Vorbilder:
Mike Porcaro (Toto), Neil Murray (Whitesnake), Guy Pratt (Pink Floyd), Pino Palladino (Phil Collins, Eric Clapton, David Gilmour), Jäcki Resniceck (Pankow, Silly)